0421-22489-0

Für unsere Arbeit in großen Höhen ist ein „Höhenrettungstraining“ – wir nennen es liebevoll „Turmschein“ – Pflicht. Sollte es trotz aller Sicherheitsvorkehrungen einmal zu einem Unfall kommen, haben wir gelernt, einen Verletzten mit spezieller Ausrüstung sicher abzuseilen.
Der Offshore-Markt wächst. Immer mehr Menschen arbeiten auf See. Wir auch! Spezielle Trainings sollen unter realen Bedingungen mit dem Thema Sicherheit auf See vertraut machen. Wer auf hoher See arbeitet, muss auf mögliche Gefahrensituationen bestens vorbereitet sein – wie auch die Standards des „Basic Safety Offshore Training“ vorschreiben.
Dementsprechend gehören Bereiche wie „Brandbekämpfung – Fire Awareness“ und das „Überleben auf See – Sea-Survival“ auch bei Sturm in wackeligen Rettungsinseln zum Trainingsumfang.
Und da gibt es auch noch das Hubschrauber-Ausstiegstraining. Dieses Training heißt „Helicopter Underwater Escape Training“ – Selbstrettung aus einem notgewasserten Hubschrauber.